Kategorie: Bildung

Wir retten Wismars Urkunden aus der Blütezeit der Hanse

Urkunden aus der Blütezeit der Hanse retten

Der Archivverein Wismar hat sich als eine Hauptaufgabe gesetzt, möglichst viele Urkunden zu retten, bevor die oft einmaligen Siegel buchstäblich zu Staub zerfallen. Akut geht es uns hier um 20 Urkunden aus der Blütezeit der Hanse, die Schenkungen an St. Marien beschreiben.

Für 70,00 € kann eine Urkunde soweit gesichert werden, daß die Einzelstücke nicht nur für die Zukunft stabilisiert sind, sondern auch fotografiert und digitalisiert werden können. Die Fotos zeigen beispielhaft den Vorher-Zustand von Urkunden und ein paar Ergebnisse.
Die Urkunden leiden unter Schmutz, Keimen und Schimmel, haben oft über die Jahrhunderte Wasserschäden oder auch Rußflecken abbekommen – also im Grunde wie manches schönes Haus in der Altstadt. Was bei Häusern eher selten ist, sind krümelnde Siegel und zu stark bleihaltige Tinte, die das brüchige Pergament mit sich reißt und große Löcher hinterläßt.

Der Archivverein hat schon einiges erreicht und dank vieler Spender und Helfer in 5 Jahren über 700 Urkunden gerettet, in Wismar gibt es aber ca. 2000. Jede von ihnen ist einmalig, bezeugt einen Rechtsakt, der zugunsten der Stadt, einer der Kirchen oder einer Vereinigung geschlossen wurde, sie enthalten wichtige Informationen über unsere Stadt im Mittelalter.

Akut geht es uns 2018 um eine Reihe von Urkunden aus der Blütezeit der Hanse, die Schenkungen an St. Marien beschreiben. Die Marienkirche war die Hauptkirche der Stadt, sie war auch diejenige, die am reichsten ausgestattet war und die meisten Schenkungen erhielt, weil sich die Menschen davon ewiges Seelenheil versprachen. Nun, da die Kirche zerstört ist, bleiben uns noch die Urkunden. Bewahren wir sie gemeinsam davor, zerstört zu werden!

Die Urkunden werden dafür vom Restaurator gaaanz vorsichtig geöffnet, gereinigt und geglättet. In Kartons können sie dann konserviert gelagert werden. Mehr dazu z.B. in der Ostsee Zeitung: Mittelalterliche Urkunden für die Nachwelt gesichert

Die Förderherzen-Aktion der Stadtwerke Wismar bietet uns eine tolle Gelegenheit, noch mehr Urkunden zu retten, solange es geht. Wir werden gerne quasi live berichten, was dadurch geschafft wird, und freuen uns auf die anderen Projekte.

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Dieses Projekt unterstützen

STANDORT

INFOS

Kategorie: Bildung

endet am: 14 Jun 2018

Adresse: Gerberstraße 9a , 23966 Wismar, Deutschland